Wonach suchst du?

 
  • Kostenloser Versand ab 99 €
  • Kostenloser Rückversand
  • Kostenloser Support
  • Trusted Shops zertifiziert
  • eKomi Produktbewertungen
  • aus 170 Bewertungen

Reithosen für Damen

Zu jedem Reitoutfit gehört die passende Reithose. Bei einer Damenreithose spielt oft nicht nur Passform und Funktionalität eine große Rolle, sondern genauso Design und Farbe. So bieten Hersteller aller Preissegmente die verschiedensten Reithosen für die individuellen Bedürfnisse der Reiterin an. Der Besatz spielt eine wichtige Rolle, denn egal ob Kniebesatz oder Vollbesatz aus Kunstleder oder Grip, er gewährleistet einen sicheren und festen Halt im Sattel. Verschiedene Schnitte der Damenreithosen bieten außerdem jeder Reiterin eine optimale Passform und somit ein gutes Gefühl beim Reiten. Außerdem gewährleisten modernste Technologien höchste Funktionalität für das optimale Reitgefühl.

Gerne wird auch zu Jodhpur-Reithosen mit Vollbesatz über das komplette Hosenbein gegriffen, die sich durch einen flexiblen Fußsteg am ausgestellten Hosenbein leicht nur in Kombination mit Stiefeletten tragen lassen. Ein weiteren Trend sind Jeansreithosen, die es ebenfalls in verschiedenen Varianten gibt. Egal ob Reitjeans oder normale Reithose, die verschiedensten Modelle und Designs lassen keine Wünschen der modebewussten Reiterin offen. So lässt sich eine große Auswahl an schlichten weißen Turnierreithosen, klassischen Reithosen für zu Hause oder auch etwas ganz Besonderes mit ausgefallen Details und Farben finden.

Reithosen für Damen

Für jede Reiterin die passende Reithose 

Reithosen sind der wichtigste Bestandteil eines jeden Reitoutfits und sind bei der richtigen Reitbekleidung nicht wegzudenken. Mittlerweile gibt es von vielen verschiedenen Marken unterschiedliche Modelle, Designs und Passformen, so dass für jeden Reiter die richtige Reithose zu finden ist. Der größte Vorteil, den Reithosen beim Reiten bieten, ist der Besatz. Egal ob Kniebesatz oder Vollbesatz, er dient dazu, einen sicheren und festen Halt im Sattel zu gewährleisten und gibt dem Reiter so ein gutes Gefühl beim Reiten. Auch das Material des Besatzes unterscheidet sich, so kann man zwischen Kunstlederbesatz oder Grip wählen.

Schnitte und Formen der verschiedensten Reithosen Modelle lassen ebenfalls keine Wünsche offen und bieten jeder Figur eine optimale Passform und orientieren sich so an ganz individuellen Vorlieben. Vor allem in der Kategorie der Damenreithosen bieten Hersteller aus allen Preissegmenten schöne und schicke Designs, sowohl im klassischen Stil als auch mit trendigen und ausgefallenen Details in allen möglichen Farbvarianten. Egal ob es eine schlichte weiße Turnierreithose, eine klassische einfarbige Reithose für zu Hause oder etwas ganz Besonderes sein soll, für jeden Geschmack findet sich die richtige Damenreithose. Die funktionalen Materialien bieten sowohl Turnierreitern als auch Freizeitreitern heutzutage einen optimalen Komfort und passen sich somit auch den verschiedensten Bedürfnissen bei allen Jahreszeiten an. Die Funktionalität der Materialien macht sich vor allem bei unterschiedlichen Temperaturen bemerkbar, so ist es wichtig, dass Schweiß schnell nach außen transportiert wird, aber Wärme trotzdem gespeichert wird. Gerade im Winter ist es von Vorteil, zu einer Softshell-Reithose zu greifen, die meistens zusätzlich ein dünnes Fließfutter besitzen. So ist man für die kalten Temperaturen gerüstet, schwitzt aber dank modernsten Technologien nicht.

Viele Freizeitreiter entscheiden sich gerne für eine Jodhpur-Reithose, deren Besatz noch länger als der herkömmliche Vollbesatz ist und bis zum Beinabschluss der Reithose nach unten reicht. Jodhpur-Reithosen können so auch nur in Kombination mit Stiefeletten genutzt werden und besitzen für diesen Zweck elastische Fußstege an den Öffnungen der ausgestellten Hosenbeine, die die Reithose am Schuh fixieren und für einen optimalen Halt sorgen. Jeansreithosen sind mittlerweile nicht nur für Westernreiter eine Alternative geworden, sondern auch für den modebewussten Reiter gemacht. So gibt es die Reitjeans lange nicht mehr nur noch als Jodhpur-Reithose, sondern auch als normale Damenreithose mit wahlweise Vollbesatz oder Kniebeatz. Es gibt also für jede Reitweise nicht nur unterschiedliche Modelle und Formen, sondern auch für Dressureiter, Springreiter, Westernreiter oder Freizeitreiter individuelle und modische Designs, die jede Reiterin die optimale Reithose finden lassen.

Für jede Reiterin die passende Reithose  Reithosen sind der wichtigste Bestandteil eines jeden Reitoutfits und sind bei der richtigen Reitbekleidung nicht wegzudenken. Mittlerweile gibt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Reithosen für Damen

Für jede Reiterin die passende Reithose 

Reithosen sind der wichtigste Bestandteil eines jeden Reitoutfits und sind bei der richtigen Reitbekleidung nicht wegzudenken. Mittlerweile gibt es von vielen verschiedenen Marken unterschiedliche Modelle, Designs und Passformen, so dass für jeden Reiter die richtige Reithose zu finden ist. Der größte Vorteil, den Reithosen beim Reiten bieten, ist der Besatz. Egal ob Kniebesatz oder Vollbesatz, er dient dazu, einen sicheren und festen Halt im Sattel zu gewährleisten und gibt dem Reiter so ein gutes Gefühl beim Reiten. Auch das Material des Besatzes unterscheidet sich, so kann man zwischen Kunstlederbesatz oder Grip wählen.

Schnitte und Formen der verschiedensten Reithosen Modelle lassen ebenfalls keine Wünsche offen und bieten jeder Figur eine optimale Passform und orientieren sich so an ganz individuellen Vorlieben. Vor allem in der Kategorie der Damenreithosen bieten Hersteller aus allen Preissegmenten schöne und schicke Designs, sowohl im klassischen Stil als auch mit trendigen und ausgefallenen Details in allen möglichen Farbvarianten. Egal ob es eine schlichte weiße Turnierreithose, eine klassische einfarbige Reithose für zu Hause oder etwas ganz Besonderes sein soll, für jeden Geschmack findet sich die richtige Damenreithose. Die funktionalen Materialien bieten sowohl Turnierreitern als auch Freizeitreitern heutzutage einen optimalen Komfort und passen sich somit auch den verschiedensten Bedürfnissen bei allen Jahreszeiten an. Die Funktionalität der Materialien macht sich vor allem bei unterschiedlichen Temperaturen bemerkbar, so ist es wichtig, dass Schweiß schnell nach außen transportiert wird, aber Wärme trotzdem gespeichert wird. Gerade im Winter ist es von Vorteil, zu einer Softshell-Reithose zu greifen, die meistens zusätzlich ein dünnes Fließfutter besitzen. So ist man für die kalten Temperaturen gerüstet, schwitzt aber dank modernsten Technologien nicht.

Viele Freizeitreiter entscheiden sich gerne für eine Jodhpur-Reithose, deren Besatz noch länger als der herkömmliche Vollbesatz ist und bis zum Beinabschluss der Reithose nach unten reicht. Jodhpur-Reithosen können so auch nur in Kombination mit Stiefeletten genutzt werden und besitzen für diesen Zweck elastische Fußstege an den Öffnungen der ausgestellten Hosenbeine, die die Reithose am Schuh fixieren und für einen optimalen Halt sorgen. Jeansreithosen sind mittlerweile nicht nur für Westernreiter eine Alternative geworden, sondern auch für den modebewussten Reiter gemacht. So gibt es die Reitjeans lange nicht mehr nur noch als Jodhpur-Reithose, sondern auch als normale Damenreithose mit wahlweise Vollbesatz oder Kniebeatz. Es gibt also für jede Reitweise nicht nur unterschiedliche Modelle und Formen, sondern auch für Dressureiter, Springreiter, Westernreiter oder Freizeitreiter individuelle und modische Designs, die jede Reiterin die optimale Reithose finden lassen.

Zuletzt angesehen