Salzlecksteine & Likits für dein Pferd

Topseller
TIPP!
(10)
GOLDHORSE Steinsalz Leckstein
ab 2,79 €
1.5 KG (1,86 € / 1 KG)
(1)
Waldhausen Little Likits
3,95 €
0.25 KG (15,80 € / 1 KG)
(15)
Ralinger Salzleckstein
4,99 €
10 KG (0,50 € / 1 KG)
Nösenberger Mönchspfeffer
ab 10,90 €
0.35 KG (31,14 € / 1 KG)
(2)
Waldhausen Likits
5,95 €
0.65 KG (9,15 € / 1 KG)
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
PAVO S.O.S.-Fohlenpaket
92,99 €
1.8 KG (51,66 € / 1 KG)
(15)
Ralinger Salzleckstein
4,99 €
10 KG (0,50 € / 1 KG)
(1)
Waldhausen Little Likits
3,95 €
0.25 KG (15,80 € / 1 KG)
(2)
Waldhausen Likits
5,95 €
0.65 KG (9,15 € / 1 KG)
TIPP!
(10)
GOLDHORSE Steinsalz Leckstein
ab 2,79 €
1.5 KG (1,86 € / 1 KG)
Nösenberger Mönchspfeffer
ab 10,90 €
0.35 KG (31,14 € / 1 KG)

Lecksteine

Richtig ist, dass Pferde Salz benötigen. In der Natur finden sie es auf natürlichem Wege und nehmen es bei Bedarf auf. Die domestizierten Pferde haben diese Möglichkeit oft nicht. Also ist es die Aufgabe des Menschen, ihnen Salz zur Verfügung zu stellen in Form von Salzelcksteinen. Pferde spüren selbst, wann sie Salz brauchen und nehmen es nur dann zu sich. Pferdehalter, die ihren Tieren einen Salzleckstein anbieten wundern sich oft, warum das Pferd "stundenlang" daran leckt, oder warum der Salzleckstein einstaubt, weil das Pferd ihn nicht anrührt. Dieses ist keine Geschmackssache, sondern eine Bedarfssache! Um deinem Pferd einen gesunden Salzhaushalt zu gewährleisten, findest du in unserem Onlineshop Salzlecksteine, die du bequem online bestellen können.

Lecksteine Richtig ist, dass Pferde Salz benötigen. In der Natur finden sie es auf natürlichem Wege und nehmen es bei Bedarf auf. Die domestizierten Pferde haben diese Möglichkeit oft nicht.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Salzlecksteine & Likits für dein Pferd

Lecksteine

Richtig ist, dass Pferde Salz benötigen. In der Natur finden sie es auf natürlichem Wege und nehmen es bei Bedarf auf. Die domestizierten Pferde haben diese Möglichkeit oft nicht. Also ist es die Aufgabe des Menschen, ihnen Salz zur Verfügung zu stellen in Form von Salzelcksteinen. Pferde spüren selbst, wann sie Salz brauchen und nehmen es nur dann zu sich. Pferdehalter, die ihren Tieren einen Salzleckstein anbieten wundern sich oft, warum das Pferd "stundenlang" daran leckt, oder warum der Salzleckstein einstaubt, weil das Pferd ihn nicht anrührt. Dieses ist keine Geschmackssache, sondern eine Bedarfssache! Um deinem Pferd einen gesunden Salzhaushalt zu gewährleisten, findest du in unserem Onlineshop Salzlecksteine, die du bequem online bestellen können.

Zuletzt angesehen