Kostenloser Versand ab 99 €* Kostenloser Rückversand Kostenloser Support

Warum werden Pferde geschoren?

Dass Pferde geschoren werden, haben sicherlich alle schonmal gesehen. In diesem Beitrag von WAHL Professional erfährst du, warum Pferde eigentlich geschoren werden und welche Schermaschine sich am besten für dich und dein Pferd eignet.

Leistungsfähigkeit:

Die Regulierung der Körpertemperatur erfolgt bei Pferden über die Blutgefäße. Bei Anstrengung und/oder Hitze wird durch die Erhöhung der Herzfrequenz und der Erweiterung der Blutgefäße mehr Blut an die Körperoberfläche geführt, um die Kerntemperatur des Pferdes zu senken. Bei dickem Fell ist diese Art des Temperaturausgleichs nicht so gut möglich, daher steigt während der Bewegung die Herzfrequenz des Tieres höher und es dauert länger, bis sie nach dem Training wieder sinkt. Durch Scheren kann dieser Prozess unterstützt werden und das Pferd ist leistungsfähiger.

Tiergesundheit:

Wenn Pferde viel schwitzen und dementsprechend lange brauchen zu trocknen, dann können sie unterkühlen. Das kann zu Muskelverspannungen und Erkältungen führen.

Bei älteren Pferden und Tieren mit Stoffwechselerkrankungen (z.B. Cushing) ist der Fellwechsel besonders anstrengend. Sie benötigen Unterstützung. Neben anderen Maßnahmen schafft hier auch das Scheren Erleichterung.

Auch zur Prävention, Erkennung und Behandlung von (Haut-)Krankheiten, Parasitenbefall und kleinen Verletzungen kann das Kürzen des Fells um den betroffenen Bereich sinnvoll sein.

Ästhetik:

Detailarbeiten an Kopf (Ohren, Mähne, etc.) und Beinen runden das gepflegte Erscheinungsbild ab, das für viele Reiter in allen Bereichen des Reitsportes wichtig ist. Bei Turnieren, Leistungsprüfungen, Zuchtschauen und Auktionen wird viel Wert darauf gelegt, dass die Pferde so ansprechend wie möglich aussehen. Oft gehört das Scheren des Pferdes zu den Vorbereitungen für solche Ereignisse.

Durch Scher-Muster (oder auch Tattooing) können durch die Schur des Pferdes kreative Ideen umgesetzt werden. Scher-Muster, die den Charakter des Pferdes unterstreichen, liegen im Trend!

Geschorenes_Pferd

Arten der Schur und Schermaschinen

Beim Scheren wird zwischen Details, Teil- und Vollschur unterschieden. Je nach Einsatzbereich eignen sich unterschiedliche Geräte. Für Details sind Trimmer, wie die WAHL Adelar Pro, bestens geeignet. Im Bereich der Teil- und Vollschuren sind größere Geräte, wie die WAHL Star,

Checkliste: Ist es sinnvoll, mein Pferd zu scheren?

Wenn die folgenden Fragen mit „ja“ beantwortet werden, kann es von Vorteil sein, das Pferd zu scheren:

  • Schwitzt mein Pferd schnell bei Bewegung?
  • Braucht es länger als 20 Minuten, um zu trocknen?
  • Wird mein Pferd schnell müde, selbst bei leichter Auslastung?
  • Schwitzt mein Pferd im Stall?
  • Ist mein Pferd alt oder leidet unter einer Stoffwechselerkrankung, z.B. Cushing, und fällt der Fellwechsel dadurch schwer?

Auswahl der Schermaschine

Ist die Entscheidung getroffen das Pferd zu scheren, kommt es auf die passende Schermaschine an. WAHL Professional bietet eine Bandbreite an Trimmern und Schermaschinen für Pferde. Egal ob Teil- oder Vollschur, Pferd oder Pony, für Hobby- oder Profianwender. Die zuverlässigen Maschinen kombinieren den neusten Stand der Technik mit nutzerfreundlicher Handhabung.

Header_Schermaschinen_Auswahl_Star_pink

Welche Schermaschine ist die Richtige?

Nach der Entscheidung ein oder mehrere Pferde zu scheren, steht die Anschaffung einer Schermaschine an. Generell kann zwischen drei verschiedenen Arten an Maschinen unterschieden werden.

Trimmer z.B. WAHL Adelar Pro

  • Ideal für Details an Kopf und Beinen oder auch Scher-Muster. 
  • Leiser, leichter, kleiner, wendiger als große Schermaschinen.
  • Wichtig: Nur eingeschränkt geeignet für die Schur von dickem Fesselbehang, wie z.B. bei Tinkern oder Friesen. Am besten vorher mit einer Schere den Behang grob entfernen und anschließend mit dem Trimmer sauber glatt scheren.

Akkubetriebene Schermaschinen z.B. Aesculap Akkuschermaschine Bonum

  • Flexibleres und sichereres Arbeiten, da nicht an Kabel gebunden. Das bedeutet, dass weder Mensch noch Tier auf das Kabel treten oder sich darin verheddern können, was die Sicherheit für beide erhöht. 

Kabelgebundene Schermaschinen z.B. WAHL Star

  • Oft leistungsstärker als Akkuschermaschinen, dadurch etwas schneller beim Scheren. 
  • Keine Beschränkung durch Akkulaufzeit

Um herauszufinden, welche die richtige Schermaschine für dich ist, kannst du in drei Schritten vorgehen. Im ersten Schritt solltest du dir überlegen, wie viele Pferde du scheren möchtest. Der zweite Schritt besteht darin zu überlegen, welche Art der Schur du am häufigsten anwendest: scherst du Details z.B. am Kopf oder an den Beinen, machst du eine Teilschur (z.B. ein Streifen am Körper entlang) oder scherst du das Pferd komplett, das heißt dann Vollschur.

Im dritten Schritt solltest du dir darüber Gedanken machen, wie die Fellstruktur des Pferdes oder der Pferde, die geschoren werden sollen, beschaffen ist. Dabei gilt, wenn du beispielsweise zwei Pferde scheren möchtest, eins mit einfachem, glattem, feinem Fell und eins mit dickem, eher drahtigem Fell dann solltest du eine Maschine wählen/kaufen, die für das dicke, drahtige Fell ausgelegt ist, denn diese wird auch das einfache Fell ohne Mühe scheren, wie zum Beispiel eine WAHL Star. Wenn ihr jedoch eine Maschine für einfaches Fell auswählt, wie zum Beispiel eine Aesculap Akkuschermaschine Bonum und damit drahtiges Fell scheren wollt, kann es sein, dass die Maschine nicht zu eurer vollen Zufriedenheit funktioniert. Deshalb: immer nach dem schwierigsten Felltyp auswählen.

Je mehr Pferde du hintereinander großflächig (Teil- und Vollschur) scheren möchtest, desto sinnvoller ist es in eine leistungsstärkere Schermaschine zu investieren. Auch die richtige Belüftung von Motor und Schneidsatz spielen eine immer größere Rolle, je mehr Tiere nacheinander geschoren werden sollen. Je komplexer und anspruchsvoller die Fellstruktur, desto leistungsstärker muss die Maschine sein. Ab einer Teilschur von mehr als einem Pferd mit eher drahtigem oder dickem Fell empfiehlt es sich, eine kabelgebundene Maschine anzuwenden, wie zum Beispiel eine WAHL Star.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel zu diesem Beitrag:
20%
54161467_01.jpg Wahl
Star Schermaschine
279,20 € 349,00 € (UVP)