Wonach suchst du?

 
  • Kostenloser Versand ab 99 €
  • Kostenloser Rückversand
  • Kostenloser Support
  • Trusted Shops zertifiziert
  • eKomi Produktbewertungen
  • aus 170 Bewertungen
Es gibt verschiedene Arten ein Pferd zu halten. Besonders tierfreundlich sind Varianten, bei denen das Pferd regelmäßig genügend Auslauf bekommt und selber entscheiden kann, wann es sich wie viel bewegt. Daher werden Offenställe und Aktivställe immer beliebter.

Beliebte Einstreuarten im Vergleich

Wie man sich bettet, so liegt man. Das gilt auch für Pferde und ihre Box. Die Einstreu in Form von Stroh, Span, Leinstroh oder anderen Materialien ist das Bett des Pferds. Vor allem Pferde, die größtenteils in Boxenhaltung leben, sind ständig in Kontakt mit der Einstreu der Pferdebox und nehmen in Form von Heu auch Teile ihre Nahrung vom Boden aus auf.

Fohlen: Was nach der Geburt zu tun ist

Ist das Fohlen erst einmal auf der Welt und Mutter und Kind wohlauf, gibt es noch einige, unter anderem formelle, Dinge zu erledigen. Das Fohlen muss angemeldet und registriert werden, außerdem kann es auf einer Fohlenschau des Zuchtverbandes vorgestellt werden.

Checkliste Fohlengeburt

Die Fohlenzeit ist schon im vollen Gange, viele kleine Vierbeiner sind vielleicht sogar schon geboren. Die meisten Fohlen kommen im April zur Welt, manche aber sogar schon im Februar oder auch erst im Mai oder Juni. Das kommt ganz auf das Deckdatum der Mutterstute an.
Stabilität und Sicherheit sind das A und O bei der Einzäunung einer Weidefläche. Der Weidezaun muss ausreichend hoch und sichtbar sein und einen bestimmten Abschreckungseffekt auf die Pferde haben. Außerdem spielen die Langlebigkeit und natürlich auch die Kosten der Errichtung und des Unterhalts bei der Wahl der Umzäunung eine wichtige Rolle.
Reitbeteiligungen sind in der Regel eine gute Sache. Wer ein Pferd, aber nicht genug Zeit zur Verfügung hat z.B. wegen der Schule oder des Jobs, kann mit einer Reitbeteiligung dafür sorgen, dass das Pferd trotzdem ausreichend bewegt und umsorgt wird. Auch für den Reiter, der dann als Reitbeteiligung das Pferd nutzt, ist das eine tolle Chance, sich wie um ein eigenes Pferd kümmern zu können.
Husten ist wohl die am häufigsten auftretende Krankheit neben Lahmheit. Gerade im Winter kann sich schnell Husten beim Pferd entwickeln.
Bald ist es wieder soweit und das Jahr geht zu Ende. Das neue Jahr wird dann natürlich wie üblich mit lautem Knallen und grellen Lichtern begrüßt! Doch wie finden unsere Pferde das eigentlich?
Wer ein Pferd kaufen möchte, bereit dazu ist, und den passenden Vierbeiner gefunden hat, der sollte vor dem Pferdekauf unbedingt alle Details mit dem Verkäufer besprechen.

Eigenes Pferd – Tipps und Tricks

Ein eigenes Pferd ist besonders für viele Mädchen ein großer Traum. Mit der Anschaffung eines Pferdes kommt aber auch eine Menge Verantwortung auf den Pferdebesitzer zu. Ein wichtiger Faktor beim Pferdekauf ist das Geld. Denn neben dem Kaufpreis kommen auch noch weitere fixe und variable Kosten auf den angehenden Pferdebesitzer zu.
Ist eine Versicherung für Pferde sinnvoll oder nicht? Wir beantworten euch die wichtigsten Fragen rund um das Thema Pferdehaftpflichtversicherung.
Die Hufe gehören zu den wichtigsten Körperteilen des Pferdes, denn sie tragen sein gesamtes Gewicht, müssen jedem Untergrund trotzen und jeden Schritt abfedern. Mit folgendem Beitrag informieren wir euch über die verschiedenen Einsatzgebiete und Anwendungsmöglichkeiten eines Hufschuhs.

Das Pferd verladen - Tipps und Tricks

Das Verladen von Pferden ist für jeden Pferdebesitzer ein Begriff. Oft stellt das Verladen sich jedoch als eine sehr große Herausforderung für das Pferd und seinen Besitzer dar. Jeder Pferdebesitzer kann im gemeinsamen Umgang mit dem Pferd in die Situation kommen das Pferd verladen zu müssen.
Bei Pferden kann es öfter mal vorkommen, dass sie unter Wurmbefall leiden. Daher sollten immer Vorkehrungen getroffen werden um Krankheiten zu vermeiden. Im Folgenden möchten wir dir lediglich ein paar Informationen über dieses Thema geben.