Wonach suchst du?

 
  • Kostenloser Versand ab 99 €
  • Kostenloser Rückversand
  • Kostenloser Support
  • Trusted Shops zertifiziert
  • eKomi Produktbewertungen
  • aus 165 Bewertungen

Turnierjackets für Kinder

Turnierjackets sind für Erwachsen sowie für Kinder nach speziellen Richtlinien der LPO und WBO auf Reitturnieren in Spring-und Dressurprüfungen Pflicht. In Kombination mit einer weißen oder champagnerfarbenen Reithose, Handschuhen, Stiefel und Reitkappe ergibt sich so das korrekte Turnieroutfit. Turniersakkos für Kinder sind in verschiedenen Farben erhältlich. Neben den klassieren Farben wie Grau, Blau, Braun und Schwarz sind mittlerweile vor allem unter Springreitern Jackets in grellen Farben sehr beliebt geworden.

Um einem schlichten Kinderjacket das gewisse etwa zu verpassen eignen sich schicke und verspielte Turnierblusen für Kinder, die unter dem Jacket getragen werden, und verzierte Plastrons mit oder ohne Platronnadel. Turnierjackets für Kinder gibt es schon zu attraktiven Preisen, sodass die kleinen Reiter und Reiterinne schon ab der ersten Reiterprüfung mit einem korrekten und dazu noch schicken Outfit in das Turnierreiter Leben starten können. Für den optimalen Tragekomfort sorgen die atmungsaktiven Stoffe der Sakkos. Der passende Schnitt ist ebenfalls von Bedeutung, sodass das Turnierjacket die Bewegungen auf dem Pferd nicht einschränkt. Beliebt sind auch Softshelljackets, die durch ihr leichtes Material besonders atmungsaktiv und luftdurchlässig sind und sich optimal für sehr warme Temperaturen eignen.

Turnierjackets für Kinder

Kinder Turnierjackets für einen schicken Auftritt in der Reiterprüfung

Um auf einem Turnier starten zu können, muss man sich nach WBO und LPO an bestimmte Richtlinien halten, die auch die Ausrüstung und das Outfit von Pferd und Reiter betreffen. Egal ob Springprüfungen oder Dressurprüfungen, neben einer weißen oder champagnerfarbenen Reithose, Reitkappe und Reitstiefeln ist ein Turnierjacket Pflicht. Turnierjackets für Kinder gibt es in unterschiedlichen Farben. In der Dressur werden lieber schlichte Farben wie Blau, Grau, Braun oder Schwarz getragen, während im Springen seit einiger Zeit auch grelle bunte Springjackets immer beliebter werden. Bis zu einer bestimmten Klasse müssen in Dressurprüfungen Jackets getragen werden, im Springen in der Regel auch. Nur eine Marscherleichterung bei sehr heißen Temperaturen kann Reiter und Reiterinnen von dieser Pflicht befreien, was im Springen häufiger vorkommt als in der Dressur.

Um trotz der warmen Temperaturen im Sommer einen hohen Tragekomfort zu gewährleisten sind moderne Turniersakkos aus sehr atmungsaktivem Stoff. Das Material lässt eine optimale Luftzirkulation zu. Beliebt sind daher auch besonders dünne Softshelljackets, die durch ihre Leichtigkeit und Atmungsaktivität auch im Sommer bei sehr warmen Temperaturen angenehm zu tragen sind. Wichtig ist auch der richtige Schnitt und die korrekte Passform eines Sakkos, sodass sich der Reiter oder die Reiterin bei den Bewegungen auf dem Pferd nicht eingeschränkt fühlt. Auch in Kindergrößen sind zahlreiche Turnierjackets erhältlich. Um den Ansprüchen und vor allem dem schnellen Wachstum der Kinder gerecht zu werden, bieten Hersteller diverser Reitsport Marken Turniersakkos in unterschiedlichen Preissegmenten an, unter anderem auch zu sehr attraktiven Preisen, denn schon in Reiterprüfungen werden die kleinen Reiter und Reiterinnen  dazu angehalten, die korrekte Bekleidung für das Turnier zu tragen.

Um die verschiedensten Wünsche zu erfüllen und die Geschmäcker der Kinder zu treffen gibt es Turnierjackets für Kinder in vielen verschiedenen Varianten. Neben klassischer Reitsportmode sind die Jackets zum Teil auch aufwendig verziert und haben verspielte Details. Um den Look für das Reitturnier perfekt zu machen, empfiehlt sich eine Turnierbluse oder ein Turniershirt unter dem Jacket zu tragen. Auch ein Plastron kann einen echten Hingucker abgeben. Diese und weitere Accessoires sind ebenfalls für Kinder in vielen verschiedenen Variationen erhältlich. In Kombination mit einer weißen Reithose, weiße Handschuhen, Stiefel und Kappe entsteht so das perfekte Turnieroutfit schon für die ganz Kleinen.

Kinder Turnierjackets für einen schicken Auftritt in der Reiterprüfung Um auf einem Turnier starten zu können, muss man sich nach WBO und LPO an bestimmte Richtlinien halten, die auch die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Turnierjackets für Kinder

Kinder Turnierjackets für einen schicken Auftritt in der Reiterprüfung

Um auf einem Turnier starten zu können, muss man sich nach WBO und LPO an bestimmte Richtlinien halten, die auch die Ausrüstung und das Outfit von Pferd und Reiter betreffen. Egal ob Springprüfungen oder Dressurprüfungen, neben einer weißen oder champagnerfarbenen Reithose, Reitkappe und Reitstiefeln ist ein Turnierjacket Pflicht. Turnierjackets für Kinder gibt es in unterschiedlichen Farben. In der Dressur werden lieber schlichte Farben wie Blau, Grau, Braun oder Schwarz getragen, während im Springen seit einiger Zeit auch grelle bunte Springjackets immer beliebter werden. Bis zu einer bestimmten Klasse müssen in Dressurprüfungen Jackets getragen werden, im Springen in der Regel auch. Nur eine Marscherleichterung bei sehr heißen Temperaturen kann Reiter und Reiterinnen von dieser Pflicht befreien, was im Springen häufiger vorkommt als in der Dressur.

Um trotz der warmen Temperaturen im Sommer einen hohen Tragekomfort zu gewährleisten sind moderne Turniersakkos aus sehr atmungsaktivem Stoff. Das Material lässt eine optimale Luftzirkulation zu. Beliebt sind daher auch besonders dünne Softshelljackets, die durch ihre Leichtigkeit und Atmungsaktivität auch im Sommer bei sehr warmen Temperaturen angenehm zu tragen sind. Wichtig ist auch der richtige Schnitt und die korrekte Passform eines Sakkos, sodass sich der Reiter oder die Reiterin bei den Bewegungen auf dem Pferd nicht eingeschränkt fühlt. Auch in Kindergrößen sind zahlreiche Turnierjackets erhältlich. Um den Ansprüchen und vor allem dem schnellen Wachstum der Kinder gerecht zu werden, bieten Hersteller diverser Reitsport Marken Turniersakkos in unterschiedlichen Preissegmenten an, unter anderem auch zu sehr attraktiven Preisen, denn schon in Reiterprüfungen werden die kleinen Reiter und Reiterinnen  dazu angehalten, die korrekte Bekleidung für das Turnier zu tragen.

Um die verschiedensten Wünsche zu erfüllen und die Geschmäcker der Kinder zu treffen gibt es Turnierjackets für Kinder in vielen verschiedenen Varianten. Neben klassischer Reitsportmode sind die Jackets zum Teil auch aufwendig verziert und haben verspielte Details. Um den Look für das Reitturnier perfekt zu machen, empfiehlt sich eine Turnierbluse oder ein Turniershirt unter dem Jacket zu tragen. Auch ein Plastron kann einen echten Hingucker abgeben. Diese und weitere Accessoires sind ebenfalls für Kinder in vielen verschiedenen Variationen erhältlich. In Kombination mit einer weißen Reithose, weiße Handschuhen, Stiefel und Kappe entsteht so das perfekte Turnieroutfit schon für die ganz Kleinen.

Zuletzt angesehen