Wonach suchst du?

 
  • Kostenloser Versand ab 99 €
  • Kostenloser Rückversand
  • Kostenloser Support
  • Trusted Shops zertifiziert
  • eKomi Produktbewertungen
  • aus 170 Bewertungen

Lederhalfter für Pferde und Ponys

Wer etwas ganz Besonderes für sein Pferd oder Pony möchte, sucht sich ein schönes Lederhalfter aus. Die Halfter aus hochwertigen Naturprodukten sind zwar schlicht, aber sehr schick und sehen an jedem Pferdekopf schön aus. In ihrer Funktionalität stehen sie einem normalen Halfter in nichts nach. Da es sich wie bei Sattel und Trense um Leder handelt, sollte dies regelmäßig mit den richtigen Lederpflegeprodukten gereinigt und gepflegt werden, so hat das Lederhalfter eine sehr hohe Lebensdauer, da es ansonsten auch robust ist. Lederhalfter sind eine klassisch schicke Alternative zu den herkömmlichen Halftern aus Material wie Nylon.

Wer seinem Pferd einen echten Hingucker anziehen möchte, sucht sich ein Produkt aus, das zusätzlich noch mit Glitzersteinen verziert ist. Ein ganz besonderes Geschenk ist außerdem ein Lederhalfter, das mit einer Messingplatte versehen ist. Diese lässt sich mit dem Pferdenamen gravieren und verleiht dem Halfter eine ganz persönliche Note. Produkte aus qualitativ hochwertigen Leder erhält man in allen Preissegmenten und in verschiedenen Größen für Pony, Vollblut, Warmblut bzw. Cob und Full, sodass sich für jeden Vierbeiner der passende Artikel finden lässt.

Lederhalfter

Lederhalfter als besonderes Accessoire

Halfter sind einer der wichtigsten Bestandteile des Pferdezubehörs, die im täglichen Umgang mit dem Pferd oder dem Pony benötigt werden und in keinem Reitstall fehlen sollten. Es gibt viele verschiedene Arten von Halfter aus unterschiedlichen Materialien, verschiedenen Farben und Preissegmenten, sowie in allen Größen für Shetlandpony, Pony, Vollblut, Warmblut, Kaltblut bzw. Cob und Full. Neben schlichten Halftern, die meistens aus Nylon bestehen und für den täglichen Gebrauch oder für den Gang auf die Koppel ausreichend sind, gibt es außerdem auch viele hochwertige Produkte aus anderen Materialien.

Besonders beliebt sind Lederhalfter, da sie zwar oft sehr schlicht und einfarbig sind, trotzdem schick und etwas Besonderes sind. Außerdem sind Lederhalfter mit der richtigen Lederpflege robust, haben eine hohe Lebensdauer und stehen den anderen Halftern in Sachen Funktionalität in nichts nach. Lederhalfter gibt es in verschieden Naturfarben wie Braun, Schwarz oder auch Cognac und einige Modelle sind mit Strass verziert, was sie zu einem echten Hingucker werden lässt. Etwas ganz Besonderes und ebenfalls eine schöne Geschenkidee sind Lederhalfter, die mit einem Plättchen aus Messing versehen lässt, das graviert werden kann und so dem Halfter eine persönliche Note verleiht. Lederhalfter sind zwar meistens etwas teurer als herkömmliche Produkte aus günstigeren Materialien, trotzdem sind sie in verschiedenen Preissegmenten erhältlich, sowie in allen Größen zu kaufen.

Bei einem Halfter aus Leder ist vor allem die richtige Pflege wichtig. Wenn man es regelmäßig säubert und mit Lederpflegeprodukten reinigt und pflegt wie eine Trense oder den Sattel, kann das Leder ewig halten, schön aussehen und geschmeidig bleiben. Die Qualität des Materials ist dabei auch entscheidend. Lederhalfter sind ebenfalls größenverstellbar mit Hilfe einer Dornschnalle, außerdem verfügen sie über mehrere Ringe, an denen ein Führstrick befestigt werden kann, um das Pferd zu führen oder Anzubinden. Besonders angenehm für das Pferd sind Produkte aus schönem weichen Leder, das zusätzlich an Genickstück und Nasenriemen gepolstert ist und Reibung oder Druckstellen verhindert.

Lederhalfter als besonderes Accessoire Halfter sind einer der wichtigsten Bestandteile des Pferdezubehörs , die im täglichen Umgang mit dem Pferd oder dem Pony benötigt werden und in keinem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lederhalfter

Lederhalfter als besonderes Accessoire

Halfter sind einer der wichtigsten Bestandteile des Pferdezubehörs, die im täglichen Umgang mit dem Pferd oder dem Pony benötigt werden und in keinem Reitstall fehlen sollten. Es gibt viele verschiedene Arten von Halfter aus unterschiedlichen Materialien, verschiedenen Farben und Preissegmenten, sowie in allen Größen für Shetlandpony, Pony, Vollblut, Warmblut, Kaltblut bzw. Cob und Full. Neben schlichten Halftern, die meistens aus Nylon bestehen und für den täglichen Gebrauch oder für den Gang auf die Koppel ausreichend sind, gibt es außerdem auch viele hochwertige Produkte aus anderen Materialien.

Besonders beliebt sind Lederhalfter, da sie zwar oft sehr schlicht und einfarbig sind, trotzdem schick und etwas Besonderes sind. Außerdem sind Lederhalfter mit der richtigen Lederpflege robust, haben eine hohe Lebensdauer und stehen den anderen Halftern in Sachen Funktionalität in nichts nach. Lederhalfter gibt es in verschieden Naturfarben wie Braun, Schwarz oder auch Cognac und einige Modelle sind mit Strass verziert, was sie zu einem echten Hingucker werden lässt. Etwas ganz Besonderes und ebenfalls eine schöne Geschenkidee sind Lederhalfter, die mit einem Plättchen aus Messing versehen lässt, das graviert werden kann und so dem Halfter eine persönliche Note verleiht. Lederhalfter sind zwar meistens etwas teurer als herkömmliche Produkte aus günstigeren Materialien, trotzdem sind sie in verschiedenen Preissegmenten erhältlich, sowie in allen Größen zu kaufen.

Bei einem Halfter aus Leder ist vor allem die richtige Pflege wichtig. Wenn man es regelmäßig säubert und mit Lederpflegeprodukten reinigt und pflegt wie eine Trense oder den Sattel, kann das Leder ewig halten, schön aussehen und geschmeidig bleiben. Die Qualität des Materials ist dabei auch entscheidend. Lederhalfter sind ebenfalls größenverstellbar mit Hilfe einer Dornschnalle, außerdem verfügen sie über mehrere Ringe, an denen ein Führstrick befestigt werden kann, um das Pferd zu führen oder Anzubinden. Besonders angenehm für das Pferd sind Produkte aus schönem weichen Leder, das zusätzlich an Genickstück und Nasenriemen gepolstert ist und Reibung oder Druckstellen verhindert.

Zuletzt angesehen