Deutsche Sportlotterie

Offizieller Partner der Deutschen Sportlotterie

Über die Deutsche Sportlotterie

Die Deutsche Sportlotterie ist angetreten, unsere olympischen Amateurathleten von den größten finanziellen Sorgen und Existenzangst zu befreien, ihnen die absolute Konzentration auf Training und Spitzenleistung zu ermöglichen. Die Sportvereine zu beteiligen und somit als Basis für vielversprechende Talente zu stärken. Und jedem echten Sportfreund die Möglichkeit zu geben, mit einem Los der Deutschen Sportlotterie Großes zu bewirken und selbst zu gewinnen. Die Deutsche Sportlotterie wurde mit dem Leitgedanken gegründet, als gemeinnützige Gesellschaft den olympischen und paralympischen Sport zu fördern. Sie steht für fairen und sauberen Sport und unterstützt deshalb auch die Nationale Anti Doping Agentur. Mit Hilfe der Lotterie werden deutsche Athletinnen und Athleten, die bei internationalen Wettkämpfen die Bundesrepublik Deutschland vertreten bzw. kurz davor stehen, finanziell unterstützt, so dass sich die Topathleten allein auf Training und die zu erbringende Leistung konzentrieren können.


Jeder Sportfreund kann zur olympischen Zukunft Deutschlands beitragen und dabei bis zu 1 Mio. € gewinnen. Mit dem Erwerb eines Loses der Deutschen Sportlotterie trägt jeder Einzelne zur Förderung des deutschen Leistungssports bei und erhält die Chance selbst zu gewinnen.



Die Lotterie

Für die Deutsche Sportlotterie gehört Fördern und Gewinnen zusammen, weshalb man mit der Teilnahme an der Lotterie gleich doppelt gewinnen kann; reale Geldpreise zu gewinnen und aktiv zum zukünftigen Erfolg unserer deutschen Spitzensportler beizutragen! Denn erst mit dem Los wird die Förderung der Athleten und Athletinnen möglich.


  • wöchentliche Ausspielung am Freitag
  • Höchstgewinn von bis zu 1.000.000€
  • variabler Spieleinsatz, Teilnahme schon ab 1,00€ möglich
  • höhere Gewinnwahrscheinlichkeit: 1:10 Mio. im Vergleich zu 1:139 Mio. bei Lotto (6aus49)

Ziehungen

Die Ziehung der Deutschen Sportlotterie findet wöchentlich statt, jeweils am Freitag um 20 Uhr.


Teilnahme

Teilnahme ab 18 Jahren, online unter:
spiel.deutsche-sportlotterie.de (Registrierung zur Überprüfung der Volljährigkeit notwendig) in Hessen auch an den LOTTO-Annahmestellen.


Loskosten

Der Spieleinsatz je getippter 7-stelliger Zahl beträgt wahlweise 1,00€, 2,50€ oder 5,00€. Hinzu kommt eine Bearbeitungsgebühr pro Spielschein in Höhe von 0,20€ online bzw. 0,50€ in den LOTTO-Verkaufsstellen. Der Höchstgewinn ist abhängig vom Spieleinsatz.


Wie wird getippt?

Bei der Deutschen Sportlotterie geht es um die Voraussage einer 7-stelligen Zahl. Diese kann der Spieler individuell oder per Zufallsprinzip wählen. Der Gewinn wird durch Abgleich der getippten mit der gezogenen Zahl ermittelt. Der Abgleich kann sowohl von vorne als auch von hinten stattfinden. Ein Gewinn kann bereits mit einer einzigen korrekt vorhergesagten Zahl erzielt werden, egal von welcher Seite.