Nösenberger Mineralfutter

Eimer
3KG
Produkt-Nr.: 50317219
Sofort versandfertig
Lieferzeit 1-2 Werktage

19,90 €

6,63 € pro 1 kg
Die ausgewählte Menge ist aktuell nicht verfügbar!
Verfügbarkeit in deinem EQUIVA Markt
Du hast noch keinen Markt gewählt

  • Zur individuellen täglichen Ergänzung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen
  • Mit allen wichtigen Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen
  • Liefert eine vollständige Versorgung, gleicht vorhandene Defizite aus, hilft den Aufbau von Knochen und Zähnen zu stärken, unterstützt die Funktion von Nerven und Muskeln, fördert die Fruchtbarkeit
  • 3,1% HCl-unlösliche Asche, 16,5% Calcium, 1% Phosphor, 8% Natrium, 4,5% Magnesium
  • 850.000 IE Vitamin A als Vitamin-A-Präparat, 55.000 IE Vitamin D3, 33.000 mg Vitamin E als Vitamin-E-Präparat (Alpha-Tocopherol-Acetat), 130 mg Vitamin B1 als Thimaninmononitrat-Reinsubstanz, 410 mg Vitamin B2 als Riboflavin-Präparat, 330 mg Vitamin B6 als Pyridoxolhydrochlorid-Reinsubstanz, 2.665 mcg Vitamin B12 als Vitamin B12-Präparat, 1.665 mg Nicotinsäure als Nicotinsäure-Präparat, 1.000 mg Pantothensäure als Calcium-D-Pantothenat-Präparat, 67 mg Folsäure als Folsäure-Präparat, 6.665 mcg Biotin als Biotin-Präparat, 3.000 mg Cholinchlorid als Cholinchlorid-Präparat, 2.500 mg Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat, 1.600 mg Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat, 3.000 mg Mangan als Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat, 10.000 mg Zink als Zinksulfat, Monohydrat, 30 mg Jod als Calciumjodat, wasserfrei, 20 mg Selen als Natriumselenit, 30 mg Kobalt als Kobalt-(II)-sulfat, Heptahydrat
  • ADMR-konform gemäß FN-ADMR vom 28.04.2011

Zusammensetzung

40% Calciumcarbonat, 21% Natriumchlorid,8 % Magnesiumoxid, 6% Weizengrießkleie, 4% Monocalciumphosphat (anorganisch), 1,5% Biertreber, 1% Bierhefe, 2,5% Zuckerrohrmelasse

Fütterungsempfehlung

Als Ergänzung zur üblichen Grundfutterversorgung (Raufutter und / oder Weidegras) und Getreide bzw. sonstigem Kraftfutter: Großpferd: 50 g / Tag, Kleinpferd: 30 g / Tag

  • 4
    Abgegeben am 23.01.2013

    Wirkung kann ich leider noch nicht bewerten, wird sich erst nach Eingabe über einen längeren Zeitraum zeigen