EURO-LIN Leinenstroh

Ballen
20KG
Produkt-Nr.: 50063932
-27%
Sofort versandfertig
Lieferzeit 1-2 Werktage

10,99 €

7,99 €

0,40 € pro 1 kg

Handlingkosten: €2.99 mehr Infos

Die ausgewählte Menge ist aktuell nicht verfügbar!
Verfügbarkeit in deinem EQUIVA Markt
Du hast noch keinen Markt gewählt

Leinenstroh

  • natürlicher, umweltfreundlicher und gesunder Rohstoff Flachs, hohe, gleichbleibende Qualität der handlichen 20 kg-Ballen, mehrfach gereinigt, entwurzelt und aufwändig entstaubt, extrem saugfähig (bis zu 470 %) und ammoniakbindend, deutlich verbessertes Stallklima, trockene Einstreuoberfläche, optimal für Pferde mit Huf- und Atemwegsproblemen geeignet, bis zu 75 % weniger Mistvolumen, biologisch rasch abbaubar, kostengünstig durch Arbeitszeitersparnis und geringen Verbrauch.
  • EURO-LIN wird in einem aufwändigen Verfahren mehrfach gereinigt, entwurzelt und gründlich entstaubt. Es enthält biochemische Naturstoffe, welche die Bildung von Ammoniak aus Harnstoff durch einen Bindungsprozess blockieren. Daher führt das Einstreuen von EURO-LIN zu einer entscheidenden Verbesserung des gesamten Stallklimas und hilft somit Stauballergien oder Reizungen der Bronchialschleimhäute durch Ammoniak zu verhindern. Die gute Bindung von Feuchtigkeit sowie die Reduzierung von Ammoniak in der Einstreu beugt der Entstehung von Hufproblemen vor.
  • EURO-LIN hat ein sehr hohes Saugvermögen und kann bis zum 5-fachen seines Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen. Durch die innere Zellstruktur der Flachsschäben wird die Feuchtigkeit dauerhaft gebunden, die Einstreu bleibt an der Oberfläche trotzdem locker und trocken.
  • Im Laufe der ersten Woche baut sich die Matratze langsam auf. Dabei dient der untere, festgetretene Teil als Wärmeisolator und Urinbinder, während der obere Teil trocken und locker bleibt. In dieser Zeit brauchen nur die Pferdeäpfel täglich entfernt (je öfter, je besser) und die obere Schicht glatt geharkt werden.
  • Nach der ersten Woche sind auch weiterhin die Pferdeäpfel täglich zu entfernen und die obere Schicht einzuebnen. Die sehr nassen Stellen des Leinenstrohs brauchen nur ein- bis zweimal wöchentlich vorsichtig entfernt und die entsprechende Menge frischen Materials (in der Regel 0,5 bis 1 Ballen pro Woche) nachgestreut werden. Dabei sollte die untere Schicht der Einstreu möglichst nicht aufgelockert oder umgedreht werden, denn erst der Zutritt von Sauerstoff in die untere Schicht führt zur Ammoniakbildung. Wie bei jeder Einstreu ist es aus hygienischen Gründen ratsam, zweimal im Jahr die komplette Einstreu zu wechseln und die Box zu reinigen.

Material

Einstreu aus Leinenstroh (Flachs)

Anwendung

Um die Vorteile von EURO-LIN voll ausnutzen zu können, muss eine feste Matratze angelegt und gepflegt werden. Die Matratzenstreu spart Einstreumaterial, schont die Gelenke und Hufe des Pferdes, gibt eine warme Unterlage und unterbindet (richtig angelegt) die Entwicklung von Ammoniak. Für eine Pferdebox mit 10 bis 12 qm benötigt man 3 bis 5 Ballen EURO-LIN, die Einstreuhöhe sollte zu Beginn 5 bis 7 cm betragen. Um das Kapillarsystem des Leinenstrohs zu aktivieren (optimale Bindung des Urins) und die Matratzenbildung zu beschleunigen, kann die frische Einstreu mit 5 bis10 Liter Wasser aus einer Gießkanne gleichmäßig befeuchtet werden.

  • 5
    Abgegeben am 05.10.2016

    Alles Super.

  • 5
    Abgegeben am 11.08.2016

    Super Einstreu , sehr saugstark gute Handlung

  • 5
    Abgegeben am 19.05.2016

    Produkt wie beschrieben, gute Qualität

  • 5
    Abgegeben am 09.02.2016

    Es gib nichts besseres zum einsreuen

  • 5
    Abgegeben am 19.12.2015

    Top Preis und schnell da. Prima 👍 Immer wieder gerne ☺

  • 4
    Abgegeben am 21.09.2015

    gut

  • 5
    Abgegeben am 21.10.2014

    Toller Ersatz für Stroh bei Pferden mit Heustauballergie, sehr ergiebig

  • 5
    Abgegeben am 30.08.2014

    Ich verwende alle hier bestellten Produkte für meine Zwergkaninchen und Meerschweinchen in der Aussenhaltung. Dies kann ich bedenkenlos an Kleintierbesitzer weiter empfehlen.

  • 5
    Abgegeben am 19.08.2014

    Ich verwende Leinenstroh für den Hühnerstall. Es ist meiner Meinung als Einstreu besser geeignet als Hobelspäne. Es bindet den Geruch, staubt weniger, und braucht wesentlich seltener ausgetauscht werden. Der Preis entspricht etwa dem der Hobelspäne.

  • 5
    Abgegeben am 11.08.2014

    Zur Qualität kann ich leider noch nichts sagen, hab es noch nicht getestet da ich noch andere einstreu aufbrachen muß.

  • 5
    Abgegeben am 26.01.2014

    30 Ballen kamen mit der Post vor die Tür zu einem sehr akzeptablen Preis. Nur die vielen Pappkartons... schade für die Umwelt

  • 5
    Abgegeben am 14.01.2014

    Für die Wachteln

  • 5
    Abgegeben am 13.01.2014

    Super Preis

  • 5
    Abgegeben am 12.01.2014

    Noch nicht verwendet...

  • 4
    Abgegeben am 12.01.2014

    Weniger staub

  • 5
    Abgegeben am 29.12.2013

    Sehr ergiebig!

  • 5
    Abgegeben am 21.12.2013

    sehr gut

  • 5
    Abgegeben am 20.12.2013

    Prima, gute Saugkraft, wir verwenden es auch für unsere Kaninchen.

  • 5
    Abgegeben am 18.12.2013

    sehr gute Qualität, benutze es als Einstreu für Kaninchen, sehr ergiebig

  • 5
    Abgegeben am 17.12.2013

    Verwendung im Hühnerstall,saugfähig

  • 5
    Abgegeben am 14.10.2013

    Habe ein Pferd mit COPD, also Lungenkrank... Hab die Box seit 2 Wochen mit Leinstroh eingestreut und bin begeistert! Staubt nicht, leicht zu misten und sehr ergiebig; es reicht 1 mal die Woche ein halber Ballen.

  • 5
    Abgegeben am 21.08.2013

    Alles Bestens...hält den Stall trocken und kein Staub wie bei der normaler Späne

  • 5
    Abgegeben am 28.07.2013

    habe das produckt schon oft gehabt bin sehr zu frieden .

  • 5
    Abgegeben am 03.07.2013

    Super Saugfähig die Pferde fressen es nicht das ist gut

  • 5
    Abgegeben am 30.06.2013

    Staubfrei und sehr ergiebig

  • 5
    Abgegeben am 21.06.2013

    Ich benutze das Streu für meine zwanzig Meerschweine. Es ist sehr saugfähig und schont durch seine weiche glatte Beschaffenheit die zarten Füßchen.

  • 4
    Abgegeben am 08.06.2013

    Schön weiches Einstreu für meine Meerschweinchen, ich nutze es in Verbindung mit Sägespänen

  • 5
    Abgegeben am 08.06.2013

    Toll im handling! Nachteil....die äpfel muss myn suchen!

  • 4
    Abgegeben am 25.05.2013

    sehr gute Qualität, staubfrei, für meine Kaninchen aber nicht so optimal

  • 5
    Abgegeben am 30.04.2013

    ich benutze das Leinenstroh als Einstreu für meine Meerschweinchen sie fühlen sich richtig wohl, alles bleibt im Käfig und fliegt nicht im Zimmer umher außerdem ist es sehr sparsam, die 20kg werden mir monatelang reichen über die Saugfähigkeit kann ich mir noch kein Urteil bilden, da es erst ein paar Tage im Käfig ist

  • 5
    Abgegeben am 02.04.2013

    ICH BENUTZE ES FÜR MEINE $ MEERSCHWEINE: EINS IST GEGEN HOLZEINSTREU ALLERGISCH-- HOCHWERTIGESPRODUKT EXTREM STAUBARM FÜR ALLE NAGER BESTENS ZU EMPFEHLEN UND MASSIVE PREISERSPARNISS

  • 5
    Abgegeben am 27.02.2013

    Sehr gutes Einstreu.

  • 5
    Abgegeben am 26.02.2013

    verwenden Leinenstroh als Einstreu für unsere Hühner, hält länger trocken als anderes Einstreu und beim Ausmisten ist es weniger Abfall

  • 5
    Abgegeben am 20.02.2013

    sehr angenehmer Geruch, schön zu handhaben, gute Qualität.

  • 5
    Abgegeben am 05.02.2013

    ich verwende das einstreu für meine 4 meerschweine. holzstreu fliegt immer durch die wohnung. hier ist das nicht. und dieses einstreu ist auch für allergische tiere top--- und der preis ist enorm günstig--hab gleich 2 ballen genomen. jeder ballen ist einzeln im karton und dann noch in stabiler folie gepackt. man schneidet die folie auf--i karton und nix fällt daneben-- top top

  • 5
    Abgegeben am 04.02.2013

    unsere Tiere sind voll zufrieden

  • 5
    Abgegeben am 04.02.2013

    verwende es als Einstreu für Hühner, habe sie zum ersten Mal - macht aber einen guten Eindruck.