St. Hippolyt Irish Mash

Bitte Größe auswählen
Sofort versandfertig
Lieferzeit 1-2 Werktage
ab

7,90 €

Die ausgewählte Menge ist aktuell nicht verfügbar!
Verfügbarkeit in deinem EQUIVA Markt
Du hast noch keinen Markt gewählt

  • Traditionelles diätetisches Ergänzungsfuttermittel zur Anregung von Verdauung und Stoffwechsel an Stehtagen, im Fellwechsel, nach Krankheiten oder zur Vorbeugung von Koliken
  • Eng angelehnt an die ursprüngliche Rezeptur mit Weizenkleie und Leinsamen, getreidearm, niedriger Stärkegehalt, mit Kräutern
  • Verdauungsfördernd, appetitanregend, äußerst schmackhaft, sehr bekömmlich
  • 11,5% Rohprotein, 8,5% Rohfaser, 5,0% Rohfett, 7,2% Rohasche, 92 g / kg verdauliches Rohprotein, 10,5 MJ / kg verdauliche Energie 10,5 MJ/kg 0,4% Calcium, 0,5% Phosphor, 0,3% Magnesium, 0,5% Natrium
  • 7.200 IE Vitamin A, 800 IE Vitamin D3, 50 mg Vitamin E, 220 mg Eisen, 90 mg Zink, 70 mg Mangan, 15 mg Kupfer, 0,8 mg Jod, 0,4 mg Selen Kieselerde
  • Bei Einhaltung der Fütterungsempfehlung ADMR-konform gemäß FN-ADMR vom 28.04.2011

Zusammensetzung

Weizenkleie, Gerstenflocken, 9,2% Ölsaatenmischung (Leinsamen, Sonnenblumen), 9% Vollkornhaferflocken, Maisflocken,Zuckerrübenmelasse, Apfeltrester, Zuckerrübenschnitzel, Grashäcksel warmluftgetrocknet, Traubenschalen, Apfelsirup,1,4% Bierhefe, Salz, Weizenkeime, 1% Malz-Hefe-Würze, 1% Ölmischung (Lein-/Sonnenblumen-/Maiskeimöl) kaltgepresst,Traubenkernextrakt, Maiskeime, 0,5% Koriander, Seealgenkalk

Fütterungsempfehlung

Ca. 70 – 200 g / 100 kg Körpergewicht, in der Regel 1 – 3 mal / Woche füttern, bei Bedarf kann eine reduzierte Menge auch täglich angeboten werden, Diät-Ergänzungsfuttermittel für Pferde zum Ausgleich bei chronischer Störung der Dick- oder Dünndarmfunktion in der Rekonvaleszenz / bei Untergewicht, empfohlene Fütterungsdauer: zunächst 6 Wochen, es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat des Tierarztes einzuholen

Anwendung

Mit der gleichen Menge an heißem Wasser zubereiten (z.B. 1 l Mash mit 1 l Wasser), ca. 15 Min. stehen lassen und warm anbieten, in den Sommermonaten kann das Mash auch mit kaltem Wasser zubereitet werden, indem man die Quellzeit auf 30 Min. erhöht, Futterreste aus hygienischen Gründen aus dem Trog entfernen, wird Mash über einen längeren Zeitraum als Kraftfutterersatz eingesetzt, muss zusätzlich Mineralfutter gefüttert werden

  • 5
    Abgegeben am 20.04.2016

    Riecht gut, sieht gut aus. Schmeckt meinem Pferd.

  • 4
    Abgegeben am 06.10.2014

    Das beste Mash auf dem Markt!

  • 5
    Abgegeben am 25.09.2014

    Um Medikamente unterzumischen.

  • 5
    Abgegeben am 24.09.2014

    top Mash, füttere es alle 2 Tage bei meinem kolikanfälligem Pferd und seitdem haben wir keine Probleme mehr bzw nur noch mal ganz leichte Ansätze für eine Kolik

  • 5
    Abgegeben am 09.09.2014

    Top. Um Senior aufzufüttern.

  • 5
    Abgegeben am 14.08.2014

    Verwendung bei altem Pferd, das Probleme mit der Verdauung hat. Sehr hochwertiges Produkt. Schmeckt meiner Stute und riecht auch nicht muffig.

  • 4
    Abgegeben am 31.07.2014

    Schmeckt meinem Pferdchen ganz gut :)

  • 5
    Abgegeben am 29.01.2014

    Irish Mash wird von meinen Hotties sehr gerne angenommen

  • 5
    Abgegeben am 27.01.2014

    sehr gut

  • 5
    Abgegeben am 04.12.2013

    - sehr gutes masch - hoch qualitativ - riecht sehr schön und wird von meinem pferd geliebt - ca. 1x/ woche etwas masch mit heissem wasser giessen und ca. 15 min. ziehen lassen, dann dazu ein paar karottenstücke und 20ml schwarzkümmelöl; evtl. tee dazu für den winter

  • 5
    Abgegeben am 22.10.2013

    Zusatzfutter zur Unterstützung der Darmflora und nach schwerer Arbeit.

  • 5
    Abgegeben am 21.09.2012

    Immer nach Bedarf