Die EQUIVA Dressur-Gala 2014




Erster Turnierstart des EQUIVA Teams in 2014 – Auf der EQUIVA Dressur-Gala zeigen die Nachwuchstalente ihr Können


Die kalte Jahreszeit ist vorbei und damit auch die lange Trainingszeit. Während der Wintermonate haben die Mitglieder des EQUIVA Teams im Rahmen der Nachwuchsförderung des Krefelder Reitsport-Unternehmens regelmäßigen Dressur-Unterricht bei ihrer Trainerin Nicole Uphoff-Selke erhalten – Nun bietet sich die ideale Gelegenheit festzustellen, ob die Fortschritte der Nachwuchsreiterinnen und ihrer Pferde auch auf dem Turnier abgerufen werden können. Das ein oder andere junge Talent startet in diesem Jahr bereits in der nächst-höheren Klasse und hofft an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen zu können.

Wer sehen möchte, wie sich die Dressur-Talente des EQUIVA Teams entwickelt haben, sollte die EQUIVA Dressur-Gala besuchen, die vom 14. bis zum 16. März auf der Reitsportanlage des Schlosses Wickrath, stattfindet. Für alle, die nicht die Möglichkeit haben nach Mönchengladbach zu fahren und die spannenden Prüfungen zu sehen, kann das Geschehen auch im rimondo-Livestream beobachten.

Dass EQUIVA mit der Nachwuchsförderung ein gelungenes Konzept für Pferdesport-Sponsoring entwickelt hat, zeigen die Fortschritte der EQUIVA Teammitglieder der vergangenen Jahre. So hat Nicole Oberberg, eine der ersten Teilnehmerinnen am EQUIVA Nachwuchschampionat, auf der Gala im vergangenen Jahr ihre bemerkenswerte Entwicklung demonstriert. „Nach nur einem Jahr im Förderprogramm hat Nicole mit ihrem Pferd Frantonio innerhalb einer Saison den Sprung von Klasse L in Klasse S gemeistert. Das bestätigte uns, dass wir mit unserem Nachwuchsförderprogramm gute Arbeit machen“, so Nicole Uphoff-Selke, die als Trainerin der Teammitglieder einen großen Anteil am Erfolg der jungen Reitsport-Talente hat.

Das EQUIVA Nachwuchschampionat geht in diesem Jahr in die nächste Runde, das bewährte Prinzip bleibt erhalten: „Wer sich mit seinem Pferd qualifiziert, erhält nicht nur eine komplett neue Ausrüstung für sich und sein Pferd. Die Nachwuchsreiter werden von Reitsport-Größen wie Nicole Uphoff-Selke oder Holger Hetzel trainiert und begleitet“, so Arno Dormann, EQUIVA Geschäftsführer und neben Uphoff-Selke Hauptinitiator des Pferdesport-Sponsorings des Unternehmens. Mitglied im EQUIVA Team werden alle jungen Reitsporttalente, die beim EQUIVA Nachwuchschampionat erfolgreich an den Start gegangen sind oder die aufgrund einer besonders guten Leistung eine WildCard erhalten haben.