Wonach suchst du?

 
  • Kostenloser Versand ab 99 €
  • Kostenloser Rückversand
  • Kostenloser Support
  • Trusted Shops zertifiziert
  • eKomi Produktbewertungen
  • aus 170 Bewertungen
Ein Jahr lang wurden die jungen Talenten, die sich im Rahmen des Nicole Uphoff Nachwuchschampionats Dressur powered by EQUIVA für ein Sponsoring qualifizierten, nun von EQUIVA und Nicole Uphoff-Selke persönlich gefördert. Alle haben zusammen mit ihren Pferden große Fortschritte gemacht, viel dazu gelernt und sicher auch einiges erlebt.
Zu einem ganz besonderen Erfolg ritt EQUIVA-Teammitglied Julia Sonnen Mitte April im Rahmen der Internationalen Eschweiler Young Masters.
Das vergangene Wochenende war für die zwei EQUIVA Dressurteam-Mitglieder und Schülerinnen der Olympiareiterin Nicole Uphoff-Selke sehr erfolgreich.
Ihr gehört auch zu den Leuten, die alles auf den letzten Drücker machen? Gerade in der Weihnachtszeit hat man so viel zu planen, organisieren und einzukaufen! Und jetzt ist es auch schon so weit, der 1. Dezember steht vor der Tür und die ersten Adventskalendertürchen können bald geöffnet werden.
Nicole Uphoff-Selke zählt zu den erfolgreichsten Deutschen Dressurreitern. So gewann sie unter anderem 4 Olympische Goldmedaillen, 3 Goldmedaillen und eine Silbermedaille bei Weltmeisterschaften sowie zahlreiche Medaillen bei Europameisterschaften und Deutschen Meisterschaften.

Dressurteam 2016/17

Hier stellen wir euch nun das neue EQUIVA Dressurteam 2016/17 vor!

Ann-Kristin Arnold

Anni ist der „alte Hase“ im EQUIVA Team. Durch den Sieg im EQUIVA Nachwuchschampionat 2013 auf den Niedersächsischen Landesmeisterschaften kam die Sehnderin damals das erste Mal in den Genuss des EQUIVA Sponsorings und des Trainings bei Nicole Uphoff-Selke.

EQUIVA Springreiterin Julia Sonnen

Seit ihrem 4. Lebensjahr sitzt Pulheimerin, die zurzeit die 10. Klasse einer Gesamtschule besucht, nun schon im Sattel. Mit 9 Jahren bekam Julia ihr erstes eigenes Pony und wusste sehr schnell, dass das Springen ihre große Leidenschaft ist. Jede freie Minute verbringt die 15-Jährige seither im Stall und mit ihren Pferden, immer mit der Unterstützung ihrer Eltern im Rücken.