Leas Tagebuch TEIL 2

Hallo ihr Lieben !

Heute geht es mit dem Tagebuch endlich weiter und somit erfahrt ihr nun auch etwas über Lady Gaga.

„... .Mithilfe von Nicole trafen wir auch ein Jahr später auf Lady Gaga PK und arbeiten seitdem mit EQUIVA zusammen....“

Lady Gaga, damals noch nicht lange 5 Jahre jung, angeritten, 2 mal auf Turnieren vorgestellt und die schönste Stute überhaupt, kam in die Halle für mich zum ausprobieren, als ich gerade noch auf einem anderen Pferd saß.

Diese Stute sprang mir natürlich direkt ins Auge und so freute ich mich umso mehr, als ich vom Probereiten ins Auto ging und wir alle beschlossen, dass sie DIE Stute ist...

Nach über einem Jahr auf Pferdesuche, war nun endlich das richtige Pferd und somit mein neuer Sportpartner gefunden!

Für mich als 15 jährige war es gar nicht so leicht, ein 5 jähriges Pferd alleine zu reiten und mir und ihr auch Fehler zu verzeihen.

Ich bin eine totale Perfektionistin und ärgere mich wirklich über meine Fehler, möchte immer alles richtig machen und am besten wäre es noch, wenn es dann auch sofort klappt. ;P

Ja... Das vereint mit einer ebenso ehrgeizigen und alles richtig machen wollenden STUTE... :D

Manchmal habe ich mich gefragt, ob es wirklich die richtige Entscheidung war, ein junges Pferd zu kaufen, wenn es mal gerade wieder schwierig wurde... ABER, wenn ich heute auf die fast 2 Jahre zurückblicke, bin ich mehr als froh, Lady Gaga in unserer Familie zu haben.

Wir haben in dieser kurzen Zeit viel von- und miteinander gelernt.

Das alles wäre aber natürlich nicht ohne das richtige Team unten auf dem Hallen-/Platzboden möglich!

Nicole Uphoff-Selke hat mit uns alles gemacht, was wir (Lady Gaga und ich) in dieser Zeit gelernt haben und hat Lady Gaga ihren Spitznamen „Püppi “ verpasst.

Ich freue mich unglaublich eine neue Freundin an meiner Seite zu haben, die mir wahrscheinlich ähnlicher ist, als alle anderen und bin total gespannt, was die Zukunft noch bringen wird...

Bis bald,

EureLeaUnterschrift_SW

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.