Leas Tagebuch TEIL 17

Hallo ihr Lieben!
Eigentlich sollte es hier ja mit der Zeit nach der Pony FEI weitergehen...Letzten Sonntag hatten wir aber ein Event, von welchem ich euch gerne erzählen wollte. Also gibt es heute mal etwas „Aktuelles“ ;)

EQUIVA Dressurteam 2017/2018

Die finalen Prüfungen des Nicole Uphoff Nachwuchschampionats Dressur powered by EQUIVA in Westfalen, Hannover und im Rheinland sind gelaufen, Nicole hat ihre neuen Schützlinge ausgewählt und so steht das EQUIVA Dressurteam 2017/2018 nun fest.

Leas Tagebuch TEIL 16

Hallo ihr Lieben!
Heute geht es mit dem Verlauf des Stützpunkttrainings und der Saison der Ponyzeit weiter :)
Bevor Oni und ich das erste Mal bei Frau Endres ritten, besprachen wir zunächst unseren momentanen Trainingsplan und Verlauf, um uns so ein bisschen aufeinander abzustimmen.

Leas Tagebuch TEIL 15

Hallo ihr Lieben! –Weiter geht’s mit der Polyzeit :) Nach den westfälischen Meisterschaften folgte der K+K Cup !! Ja, ich konnte es auch zunächst nicht glauben... Oni und ich... in Münster... der K+K Cup !

Leas Tagebuch TEIL 14

Hallo ihr Lieben ! Leider habe ich es nicht geschafft, für Mittwoch einen neuen Blogeintag zu schreiben, da ich sehr mit der Vorbereitung für die theoretische Prüfung für meinen Führerschein beschäftigt war. Jetzt, da ich das schon mal hinter mir habe, geht es auch wie gewohnt mit dem Blog weiter :)
Pferdeleute sind eine Sache für sich. Nicht umsonst kursieren unter Nicht-Reitern immer die wildesten Mythen und Gerüchte um pferdeverrückte Menschen. Es ist nun mal einfach so, dass Pferdemenschen bestimmte Eigenarten aber auch Besonderheiten haben.

Leas Tagebuch TEIL 13

Hallo ihr Lieben, heute geht es in diesem Blogeintrag um meine erste Trainingsstunde bei Nicole. Da ja auf den Turnieren die EQUIVA Nachwuchschampionat-Sieger herausgesucht werden, musste ich letztens noch darüber nachdenken, wie es für mich selbst war, vor Nicole zu reiten und wie die Reiter sich in diesem Jahr gefühlt haben könnten. :D