Wonach suchst du?

 
  • Trusted Shops zertifiziert
  • eKomi Produktbewertungen
  • aus 813 Bewertungen

Leas Tagebuch - Rock my Heart Spezial

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es einen etwas anderen Blogeintrag als sonst...

Es wird sich nämlich alles um den Film „Rocky my Heart“ drehen, den seit dem 09.03.2018 auf DVD gibt.

Der Titel „Rocky my Heart- Mein wildes Herz“, trifft den Film wirklich wie die Faust aufs Auge! Die 17-jährige Jana, geboren mit einem Herzfehler, sucht immer wieder neue Abenteuer, um ihrem Schicksal nicht weiter ins Auge blicken zu müssen. hre Eltern, beide in Sorge um ihre Tochter, versuchen (die Betonung liegt auf `versuchen` ;P ) sie davon abzuhalten, was ihnen jedoch nicht gelingt...

Als Jana dann schließlich auch noch auf den Vollbluthengst Rocky trifft, kann die beiden nichts mehr trennen. Die Magie zwischen den beiden kann der Zuschauer quasi durch den Bildschirm spüren. Als der Trainer des eigentlich unnahbaren Hengstes die Bindung zwischen Jana und Rocky spitz bekommt, weiß er sofort, wer den schnellen Hengst auf einem Rennen reiten soll:  JANA !!

Ja, Jana bekommt in knapp 2 Monaten das Reiten auf Rocky von ihrem Trainer Paul beigebracht und hält sich gut darin, ihre Krankheit vor ihrem Trainer zu verheimlichen. Tatsächlich treten Jana und Rocky beim Rennen an, in der Hoffnung das Preisgeld zu gewinnen, damit Paul seine Schulden abbezahlen kann.

Aber schaffen es Jana und Rocky das Rennen wirklich zu gewinnen? Schafft Jana es trotz ihrer schweren Krankheit, das Rennen bis zum Schluss zu reiten? Läuft alles so, wie geplant oder gibt es Komplikationen? Das Ende werde ich euch natürlich nicht verraten, das müsst ihr euch unbedingt auf der DVD selber anschauen!

Soooo, genug zum Inhalt!

Also, meiner Meinung nach, ist es einer der schönsten Pferdefilme, die ich je gesehen habe. Er reißt den Zuschauer schon von der ersten Minute an mit in seinen Bann.

Die Geschichte von der herzkranken Jana hat mich wirklich sehr bewegt, denn wenn ich mir vorstellen würde, dass ich eigentlich jede Minute den letzten Atemzug ziehen würde.... Das ist schon ein ziemlicher Schock. Aber Jana lässt diesen Zustand nicht ihr Leben kontrollieren. Trotz der Krankheit ist sie der Chef! Respekt!! So selbstbewusst... oder, wie manche es sehen würden, leichtsinnig... natürlich kann ich diesen Punkt nachvollziehen, denn gerade als Jana eine eigentlich wichtige Operation ausschlägt, kann man die aufgebrachten und besorgten Eltern von Jana sehr gut verstehen.

Und Rocky, ja Rocky ist ein super schöner und typvoller Hengst, der sich genau so wenig wie Jana kontrollieren lässt.

Vielleicht ist es auch das Ungezähmte, was beide noch tiefer verbindet als alles andere.... Denn beide verstehen und vertrauen einander blind.

Dieses blinde Vertrauen kann man natürlich nicht nur im Film spielen, sondern auch in der Realität leben! Ich glaube wir Reiter haben dieses eine Pferd, welchem wir blind vertrauen!! Unser Seelenpferd. So wie ich für dieses eine Pferd durchs Feuer gehen würde, würde es genau das gleiche für mich tun...

Natürlich gibt es auch in diesem Film ein paar Sequenzen, die ein bisschen von der Wirklichkeit abweichen oder verschönert wurden, aber dafür ist es ja keine Dokumentation sondern ein Herzergreifender fiktiver Liebesroman. ;)

Zusammenfassend finde ich den Film einfach nur sehenswert und kann ihn jedem nur empfehlen.

Ich wünsche euch ganz viel Glück bei dem Gewinnspiel und hoffe, dass ihr den Film genauso gerne schaut, wie ich!!

Liebe Grüße

EureLeaUnterschrift_SW

 

 

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.