• Kostenloser Versand ab 99 €*
  • Kostenloser Rückversand
  • Kostenloser Support
  • Trusted Shops zertifiziert
  • eKomi Produktbewertungen
  • aus 885 Bewertungen
Wenn es im Sommer besonders heiß ist oder nach dem einem schweißtreibenden Training können auch Pferde eine erfrischende Abkühlung vertragen. Dabei sollte man einige Dinge beachten, um sein Pferd auch wirklich effektiv und dabei kreislaufschonend abzukühlen. Hier findet ihr die wichtigen Tipps für das richtige Abspritzen eurer Pferd.
Pferden sollte natürlich egal ob im Stall oder auf der Wiese immer frisches und sauberes Trinkwasser zur Verfügung stehen. Gerade im Sommer und bei großer Hitze ist dies besonders wichtig, da Pferde ähnlich wie wir Menschen ihre Körpertemperatur über das Schwitzen regulieren, so viele Flüssigkeit verlieren und diesen Verlust ausgleichen müssen.
Frisches Gras, ganztägiger Weidegang und hohe Temperaturen – im Sommer ändern sich die Bedingungen unter denen das Pferd artgerecht und ausgewogen ernährt werden möchte. Die Pferdefütterung sollte dementsprechend im Sommer an die Beschaffenheit der Weide und die Arbeitsleistung des Pferdes anpasst werden und stellt so oft hohe Anforderungen an den Pferdebesitzer. Im folgenden Beitrag findet ihr die wichtigsten Infos und nützliche Tipps rund um das Thema Pferdefütterung im Sommer.